Herbst

Was für ein Herbst! Er hat die Pläne
vollkommen mit dem Laub gekehrt,
In Schweiß gebracht und unter Tränen
hat in den Winter mich geführt

Hat meine Kindheit dann verwechselt
Mit meinen reifen Jahren. Und,
In Furcht und Regen hat verhätschelt
all meine Tage kunterbunt

Nachdem ins Ohr mir hat geflüstert:
Zu wenig. Sei bereit! Und los!
Lauf jetzt den Marathon, begeistert!
Du brauchst die Härte, zweifellos.
Bald wird dir alles klar und deutlich
Lauf ohne Angst, mit klarem Kopf.
Lass keinen Zweifel, sonst, tatsächlich,
Dann brichst du nieder. Bleib erhofft
Um gegen Mauern vorn zu rennen.
In diesem Lauf du klärst den Sinn,
Die Geisteskraft, was sich zu gönnen…
Doch vor dem Ziel du fällst. Hau hin!

Dann nahm den Abschied an der Wende,
die Leitung tritt der Winter ab,
ließ mich im Schock am Jahresende
Voller Verzweiflung und ganz schlapp

_____
Hrsg. Johann-Friedrich Huffmann
Lyrische Anthologie
Wenn die Blätter von den Bäumen fallen

1.Auflage 2017
Edition AVRA
Frieling-Verlag Berlin
ISBN 978-3-946467-40-3

Напишіть відгук

Заповніть поля нижче або авторизуйтесь клікнувши по іконці

Лого WordPress.com

Ви коментуєте, використовуючи свій обліковий запис WordPress.com. Log Out /  Змінити )

Google photo

Ви коментуєте, використовуючи свій обліковий запис Google. Log Out /  Змінити )

Twitter picture

Ви коментуєте, використовуючи свій обліковий запис Twitter. Log Out /  Змінити )

Facebook photo

Ви коментуєте, використовуючи свій обліковий запис Facebook. Log Out /  Змінити )

З’єднання з %s

Powered by WordPress.com.

Up ↑

%d блогерам подобається це: